Überspringen zu Hauptinhalt
Aktivierungsfachfrau Susanne Roth mit den Schülerinnen Nadia, Gioia und Livia

Ein Schulprojekt der Sekundarschule Allmend

Die Schülerinnen Gioia, Nadia und Livia besuchen die erste Klasse der Sekundarschule Allmend in Meilen. Im Rahmen eines Schulprojekts haben sich die drei entschieden, Zeit mit älteren Menschen zu verbringen und meldeten sich in der Platten Meilen. Die Aktivierungsfachfrau Susanne Roth organisierte einen Spielenachmittag für die Schülerinnen. “Eile mit Weile”, “Leiterlispiel”, ein Fragespiel über Meilen oder “Scrabble”, die Bewohnenden forderten die drei Schülerinnen mit den klassischen Brettspielen.  Wer eine Spielrunde gewann, bekam natürlich auch einen Preis. Die Bewohnenden erzählten den Schülerinnen, wie früher gespielt wurde. Der Austausch war für alle eine Bereicherung.

Wer an einem Schnuppertag Einblick in die Berufe der Pflege, Hotellerie, Gastronomie, technischer Dienst oder Administration haben möchte, kann sich anmelden auf: recruiting@plattenmeilen.ch

Wer sich für eine Ausbildung in der Platten Meilen interessiert, findet die aktuellen Lehrstellen hier 

Suche